Get Adobe Flash player

      
April 2011     
Sasbacher Turner räumen ab
    
Drei Sasbacher Teams auf dem obersten Treppchen
    

Sasbach (rl).). Drei Mal Platz eins mit dem Team, dazu jeweils Rang ein, zwei und drei in der Einzelwertung. So lautet die Erfolgsbilanz der Sasbacher Turnerinnen und Turner beim Team-Cup des Ortenauer Turngaus in Kehl. Damit konnten sich die Lenderdörfler in der Vereinswertung hinter dem ETSV Offenburg (5-1-1) und vor dem TV Ottenheim (1-2-0)auf Platz zwei behaupten.
In der Gauklasse C, KMIV, konnten sich vom TV Sasbach Carmen Mayer, Sina Höß, Alicia Dußmann und Janine Gerber mit 133,6 Punkten auf Rang eins vor dem ETSV Offenburg und dem TV Hofweier durchsetzten. Das zweite Sasbacher Team in der Gauklasse C, P5, Sandra Ehmann, Katrin Ehmann und Jana Lemke erturnte mit Rang vier und 156,55 Punkten einen Achtungserfolg.
Eine fast optimale Ausbeute erkämpften Sasbachs Nachwuchsturner. In der höheren Bezirksklasse M8/9 erturnten mit 233,15 Punkten Marvin Bojko, Marco Strack, Adrian Kauer, Noah Rösch und Marius Gerber unumschränkt den ersten Platz. Der TV Achern folgte mit 214,4 Punkten auf Rang zwei. Auch in der Bezirksklasse M10/11 konnten sich die Lenderdörfler bei starker Konkurrenz durchsetzten. Jakob Madlinger, Gregory Maigatter, Thomas Helzer, Nicolas Spinner und Johannes Kühner konnten mit 253,15 Punkten die TG Hanauerland (252,15) und den TV Oberachern (249,95) auf Abstand halten. Ein weiterer maximaler Erfolg in der Bezirksklasse M16/17 verzeichneten die Sasbacher Turner im Einzelwettbewerb. Sasbachs jüngster Landesligaturner Sören Schönle setzte sich, wie zu erwarten war, mit 96,95 Punkten durch, vor seinen Vereinskameraden Mike Meier (93,85) und Nikolai Bühler (92,35). Johannes Kohlmann und Viktor Kohlmann erzielten als Einzelturner in der nächsthöheren Bezirksklasse M14/15 Platz sieben und neun.
Sophie Cazzonelli, Katrin Jörger und Jana Rösch erturnten ohne Streichwertung in der offenen Klasse Rang sechs. Die jüngsten Sasacher Turnerinnen Jana Maier, Evelyn Gosniz, Janina Klumpp und Joelle Gebhardt schafften es in der Gauklasse D auf Rang acht.     
      

    

Foto:MSASBACHER RAEMTEN EINMAL MEHR AB: Beim Team-Cup des Ortenauer Turngaus standen die Lenderdörfler insgesamt sechs Mal auf dem Treppchen.          
Foto: rl

Nächste Veranstaltungen

Do, 26. Nov. 20:00
Turnratsitzung
Sa, 28. Nov. 15:00
Volksbankpokal 2020

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.